Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ungesund essen ist teuer

Ernährungsstudie: Gesündere Kost ist auch billiger

Wer sich gesund ernährt, tut nicht nur seinem Körper etwas Gutes. Er spart damit auch Geld. Das zeigt eine Studie der Tübinger Ernährungstherapeutin Gaby Hauber-Schwenk und der Mössinger Ärzte und Gastroenterologen Marc Eisold und Minh Huy Tran.

16.08.2012
  • Angelika Bachmann

Tübingen. Wie sich falsche Ernährung auf die Gesundheit auswirkt, erleben die drei Autoren der Studie jeden Tag in ihren Praxen. Ernährungsbedingte Erkrankungen wie Adipositas (extremes Übergewicht) und Fettleber haben in den vergangenen Jahren gravierend zugenommen. Aber auch andere Symptome sind auf falsche Ernährung zurückzuführen. Eisold erinnert sich zum Beispiel an einen Schüler, der unter permanenten Bauchschmerzen litt.

Cola und fünf Tassen Kaffee

Was landläufig häufig als „Reizdarm“ bezeichnet wird, mündete ganz schnell in eine aussagekräftigere Diagnose, als der Schüler ein Essprotokoll erstellte: Wenn man sich über Monate von Wurstbrot und Cola ernährt, ist es kein Wunder, wenn der Darm Probleme macht, sagt Eisold. Auch junge Erwachsene, die sich tagsüber von fünf Tassen Kaffee ernähren, sollten sich nicht wundern, wenn der Darm sich entsprechend verhält: „Das ist eine ganz normale Reaktion“, sagt Eisold.

Mit der Umstellung auf gesunde Ernährung lassen sich solche Beschwerden oft effektiv angehen. In ihren Praxen machen die Ärzte und die Ernährungstherapeutin allerdings die Erfahrung, dass viele Patienten denken, sich gesund zu ernähren sei teuer. Dazu tragen auch zahlreiche teure und weitgehend unnötige Erfindungen der Lebensmittelindustrie bei, vom probiotischen Joghurt über vitaminangereicherte Kost bis zu den (mittlerweile nicht mehr im Handel angebotenen) Diabetiker-Lebensmitteln. „Die Industrie weckt Bedürfnisse, da kommt man in der Beratung als Arzt kaum dagegen an“, sagt Eisold.

Mittags Pizza, abends Wurst und Bier

Das Vorurteil „Gesunde Ernährung ist teuer“ wollten die drei deshalb mit einer kleinen Studie widerlegen – um damit auch im Alltag argumentieren zu können.

Dabei gingen sie ganz pragmatisch vor. Sie verglichen zwei verschiedene Speisepläne. Beim einen gab es so genannte „Zivilisationskost“ (fett-, salz- und zuckerreich und mit vielen vorgefertigten Komponenten): Morgens Nussnougat-Creme, mittags Tiefkühlpizza, abends Wurst und Bier. Der zweite Speiseplan (angelehnt an die Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung) setzte auf Naturjoghurt mit Obst und Flocken, Fleisch mit selbst gekochten Beilagen und Gemüse, abends Käse und Salat. Und, weil auch Luxus erlaubt ist, ein Stück Kuchen. Dann ermittelten die Autoren die Preise im Supermarkt.

Mit dem Ergebnis: Die Kosten für eine gesunde, vollwertige Ernährung für einen Erwachsenen liegen pro Woche bei etwa 40 bis 50 Euro. Die ungesündere Variante mit vielen vorgefertigten Produkten kostet etwa 60 Euro. Mit gesunder Ernährung, so das Fazit der Veröffentlichung, lässt sich also auch Geld sparen.

Ernährungskompetenz in den Lehrplan

Weil die Mahlzeiten heutzutage immer mehr aus dem Familienleben ausgegliedert sind – viele Kinder essen in der Krippe und später in der Schulmensa oder auf dem Pausenhof – fordern Eisold, Tran und Hauber-Schwenk zudem, dass Ernährungskompetenz auch an den Schulen vermittelt und in den Lehrplan aufgenommen wird. Eisold: „An den Hauptschulen wird heutzutage noch gekocht. Warum nicht auch an Gymnasien?“

Ernährungsstudie: Gesündere Kost ist auch billiger
Sommerfeste und Hocketen sind für Bauch und Leber nicht immer gut.Archivbilder

Ernährungsstudie: Gesündere Kost ist auch billiger

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.08.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball