Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eröffnungstermin im Herbst lässt sich nicht halten / Realisierung bis Jahresende geplant
Verzögerungen beim „Norma“-Bau

Eröffnungstermin im Herbst lässt sich nicht halten / Realisierung bis Jahresende geplant

23.04.2016

Dornstetten. Die Verschwenkung der Bahnhofsstraße in Dornstetten ist längst abgeschlossen. Doch das Gelände, auf dem „Norma“, bauen will, ist verwaist, die Schilder „Hier entsteht der neue Norma“ sind weg und es gibt keinerlei Hinweise auf irgendeine Bautätigkeit. Und so fragten sich manche Dornstetter, ob die umstrittene Verschwenkung wohl überflüssig war, weil der Diskounter nun doch nicht baut...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball