Basketball 2. Bundesliga Pro A

Tigers Tübingen: Erol Ersek im Endspurt unwiderstehlich

Der Österreicher führt Tübingen mit drei Dreiern in der Schlussphase zum 73:70 (38:29) gegen die Artland Dragons. 1600 Zuschauer in der Paul-Horn-Arena sehen zwischendurch viel Leerlauf.

27.11.2022

Von Hansjörg Lösel

Den vergoldeten Ball, den Liga-Vorstandsmitglied Rico Gottwald (Dresden) am Samstag mitgebracht hatte als Trophäe für die Auszeichnung zum Trainer des Jahres der 2. Basketball-Bundesliga, übergab Daniel Jansson sofort seinen Assistenten. Die Konzentration galt direkt nach der Zeremonie dem Heimspiel gegen die Artland Dragons. Und da zeigte der Finne den 1600 Zuschauern in der Paul-Horn-Arena wied...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
27.11.2022, 18:27 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 16sec
zuletzt aktualisiert: 27.11.2022, 18:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen