Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Salem

Erste Störche zurück im Südwesten

Streit um den Nistplatz und Paarungsversuche: Die ersten Störche sind in den Südwesten zurückkehrt.

06.03.2018

Von dpa/lsw

Erste Störche sind in den Tierpark Affenberg in Salem zurückgekehrt. Foto: Felix Kästle dpa/lsw

Salem. Allein im Tierpark Affenberg Salem sind inzwischen fast 30 Horste besetzt, wie Parkleiter Roland Hilgarnter am Dienstag in Salem sagte. In einem Horst nistet ihm zufolge stets ein Paar Störche. «Die sind schon fleißig dabei, sich zu paaren und Nistmaterial zu beschaffen», sagte der Biologe. Einige Vögel überwinterten ihm zufolge im Tierpark, andere kamen bereits im Januar wieder und wieder andere werden noch zurückerwartet. Im vergangenen Jahr gab es dort 43 Brutpaare.

Störche sind Hilgarnter zufolge nicht ihrem Partner treu, sondern ihrem Horst. «Wenn sich der Partner bei der Rückkehr aus dem Süden verspätet, dann wartet der andere nicht lange, sondern schnappt sich einfach den nächstbesten», erklärte der Experte. «Spannend wird es, wenn der andere doch noch zurückkommt.» Auch im Tierpark komme das derzeit vor - und führe zu Kämpfen am Horst.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2018, 14:03 Uhr
Aktualisiert:
6. März 2018, 13:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. März 2018, 13:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen