Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Erster privater Autoreisezug fährt von Hamburg nach Lörrach
Ein Nachtzug der ÖBB steht im Bahnhof Altona in Hamburg. Foto: Bodo Marks/Archiv dpa/lno
Hamburg

Erster privater Autoreisezug fährt von Hamburg nach Lörrach

Der erste Autoreisezug der privaten Gesellschaft Bahntouristikexpress ist am Freitagabend von Hamburg-Altona Richtung Lörrach gefahren.

17.12.2016
  • dpa/lno

Hamburg. An Bord waren etwa 80 Reisende mit knapp 40 Autos, wie ein Sprecher des mittelständischen Unternehmens sagte. Am frühen Samstagabend wird sich der Zug aus der Stadt nahe der Schweizer und der französischen Grenze auf den Rückweg nach Hamburg machen.

Die Deutsche Bahn hatte den Betrieb der Autoreisezüge Ende Oktober aufgegeben. Die Österreichischen Bundesbahnen bringen Reisende mit Auto oder Motorrad von Hamburg nach Wien und seit dem 11. Dezember auch nach Innsbruck. Stressfrei in den Winterurlaub reisen, so bewirbt die Nürnberger Bahntouristikexpress GmbH ihre neue Verbindung. Allerdings fährt der Autoreisezug in den Wintermonaten nur vier bis fünf mal pro Monat ab Hamburg. Zum Sommer soll die Frequenz deutlich zunehmen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.12.2016, 08:38 Uhr | geändert: 16.12.2016, 19:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball