Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Es geht aufwärts
Daumen hoch: Die Tigers Tübingen mit Kapitän Jared Jordan (rechts) haben nach der deutlichen Heimniederlage in der Vorwoche die passende Antwort beim Auswärtsspiel in Hagen gefunden.Bild: Ulmer
Basketball-Bundesliga

Es geht aufwärts

Die Walter Tigers Tübingen gewinnen im Abstiegsduell beim Tabellenletzten Phönix Hagen mit 98:76 (44:33).

14.11.2016
  • Vincent Meissner

Die Partie in der Hagener Ischeland-Arena vor 2580 Zuschauern – darunter auch einige Tübinger – begann mit viel Nervosität und jeder Menge Fehlwürfe auf beiden Seiten. Erst nach gut zwei Minuten traf Tübingens Barry Stewart als Erster den Korb zur 2:0-Führung. Hagens Spielmacher David Bell antwortete mit zwei Korblegern zum 4:2 – die einzige Führung für Hagen im gesamten Spiel. Nach dem 16:9 für ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball