Horb · Das Mittwochs-Interview

„Es ist alles eine seltsame Situation“

Der Vorsitzende des Pétanque Clubs Horb, Winfried Hess, spricht über die Heraus- forderungen, die den Boule- und Pétanquesport während der Corona-Krise beschäftigen.

05.05.2021

Von Asmund Nottekämper

SÜDWEST PRESSE: Findet imMoment bei Ihnen im VereinTraining statt? Winfried Hess: Im Moment wieder nicht. Seitdem die Sportanlagen für Amateur und Freizeitsport gesperrt sind. Richtig trainieren konnten wir zuletzt im Sommer, aber seit Oktober ist es wieder alles zu. In den letzten Wochen haben wir versucht, in Kleingruppen zu trainieren, aber das ging auch nicht. Gerade für unsere Bundesligamann...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. Mai 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Mai 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen