Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mössingen

Es kam kein Zug - Pendler froren

Mössingen. Hunderte von Tübingen-Pendlern froren am Freitagmorgen in Belsen und Mössingen (Bild) von 6 Uhr an auf dem Bahnsteig – es kam einfach kein Zug.

13.02.2010

Allerdings nicht wegen der Schneemassen. Es gab einen Stellwerksausfall im DB-Netz in Hechingen, die Strecke war deshalb zwischen Bisingen und Mössingen bis 7.15 Uhr dicht. Ein HzL-Zug aus Ebingen kam noch durch, der wurde dann als Pendelzug zwischen Tübingen und Mössingen eingesetzt.

Auf den Straßen waren wie überall vom frühen Morgen an pausenlos Räumfahrzeuge im Einsatz. Bauhofmitarbeiter Ernst Gauger: „Um 4 Uhr war die Nacht vorbei.“ Allein auf der Ofterdinger Steige dauerte es zwei Stunden, bis die Straße vom Schnee geräumt war. Die B 27 war so lange gesperrt.

bau/Bild: Franke

Es kam kein Zug - Pendler froren

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.02.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball