Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Es kommt erneut zu Zugausfällen
Symbolbild: Sommer
Tübingen

Es kommt erneut zu Zugausfällen

Wegen Arbeiten an Signalanlagen kommt es erneut zu Fahrplanänderungen im Regionalverkehr zwischen Tübingen und Stuttgart.

18.11.2016
  • ST

Von Dienstag, 22., bis Samstag, 26. November, zwischen 22.40 und 4.50 Uhr und am Sonntag, 4. Dezember, von 22.45 Uhr bis 5.55 Uhr entfallen die RE-Linien Stuttgart–Tübingen und die RB-Linie Plochingen–Herrenberg in den Abschnitten zwischen Metzingen und Plochingen beziehungsweise Nürtingen und Plochingen. Ab/bis Metzingen und ab/bis Nürtingen besteht laut Bahn aber ein direkter Anschluss an die Ersatzbusse. Auf der IRE-Linie Stuttgart–Aulendorf entfallen am Samstag, 26. November, die IRE-Züge 3264 und 3279 – in Tübingen ab 21 Uhr und Stuttgart ab 22.18 Uhr.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.11.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball