Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Metzingen

Essen angebrannt: Feuerwehreinsatz

Angebranntes Essen hat am Samstagabend in Metzingen zu einem Einsatz der Rettungskräfte geführt.

02.04.2017
  • hz

Ein alkoholisierter 50-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Nürtinger Straße hatte eine Pfanne auf der heißen Herdplatte vergessen, sodass seine gesamte Wohnung stark verraucht wurde. Rauchmelder schlugen Alarm, Rauchschwaden traten bereits durch die Balkontür ins Freie. Die Metzinger Feuerwehr rückte mit 25 Einsatzkräften an. Die Feuerwehrleute musste die Wohnungstüre gewaltsam öffnen. Der 50-Jährige wurde nach notärztlicher Erstbehandlung mit einer Rauchgasvergiftung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Am Gebäude entstand kein Schaden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.04.2017, 13:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball