Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Missstände in Krankenhäusern

Ethikrat: Geld wichtiger als Patientenwohl

Eine zu starke Ausrichtung am Umsatz statt am Patienten führt zu zahlreichen Missständen in den knapp 2000 deutschen Krankenhäusern.

06.04.2016
  • DPA

Berlin. Das ist der Tenor einer Stellungnahme des Deutschen Ethikrats, der die Politik berät. Mit Blick auf das Patientenwohl gebe es "Anlass zur Sorge". Der Rat forderte daher neue Weichenstellungen für die Kliniken. "Die Krankenhausversorgung befindet sich auf einem hohen Niveau, aber sie knirscht, weil sie unbalanciert ist", sagte die Vorsitzende Christiane Woopen. Den Krankenhäusern fehlt es laut Ethikrat an Planungssicherheit. Deshalb setzten sie oft alles daran, die Ausgaben zu drücken. Die Kliniken tendieren demzufolge dazu, gewinnbringende Behandlungen im Übermaß anzubieten. Lücken entstünden dagegen bei der Versorgung weniger lukrativer Patienten. Als Kernproblem sieht der Ethikrat Kommunikationsprobleme an. Es gebe nicht nur mangelnde Hinwendung zum Patienten und oft zu wenig Aufklärung über Behandlungen und Alternativen, sagte Ratsmitglied Michael Wunder. Das Gremium empfiehlt Mindestquoten für Pflegekräfte.

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft betont, bei Pflegepersonal und Ärzten seien in den vergangenen Jahren zehntausende zusätzliche Stellen entstanden. Durch ein Programm der Koalition werde die Einstellung weiterer 6000 Pflegekräfte gefördert. Die Finanzierung müsse aber gesichert sein.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball