Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ettlingen

Ettlinger Farben- und Putzhersteller Fema schließt

Das Ettlinger Unternehmen Fema Farben + Putze GmbH soll geschlossen werden.

12.01.2017
  • dpa/lsw

Ettlingen. Ende Februar ende der Geschäftsbetrieb, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Voraussichtlich bis September solle das stillgelegte Unternehmen dann komplett abgewickelt werden. Die Mitarbeiter waren am Montag auf einer kurzen Betriebsversammlung über die Entscheidung des Mutterkonzerns RPM Building Solutions mit Sitz in den USA informiert worden. Zwei Unternehmer hatten Fema 1985 gegründet. 2012 übernahm RPM Building Solutions die Gesellschaft, die unter anderem Farben, Beschichtungen und Wärmedämmsysteme für Fassaden produziert. RPM begründet den Schritt nach einem SWR-Bericht mit fehlender Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. Betroffen seien rund 120 Mitarbeiter.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.01.2017, 14:32 Uhr | geändert: 12.01.2017, 14:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball