Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wiesbaden/Stuttgart

Etwas mehr Schulanfänger im Südwesten

Die Zahl der Schulanfänger in Baden-Württemberg ist in diesem Jahr um fast ein Prozent gestiegen.

09.11.2016
  • dpa/lsw

Wiesbaden/Stuttgart. Insgesamt wurden zum Schuljahresbeginn 98 900 Erstklässler eingeschult, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Im Vorjahr waren es knapp 98 100. Allerdings handelt es sich bei den Daten um Schätzungen. Bundesweit stiegen die Zahlen um zwei Prozent. Zu dem Anstieg dürfte auch die Zuwanderung im Jahr 2015 beigetragen haben: Die Zahl der ausländischen Kinder im einschulungsfähigen Alter stieg um 42,7 Prozent, die der deutschen Kinder um 1,5 Prozent.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2016, 15:30 Uhr | geändert: 09.11.2016, 14:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball