Radreise

Euphorischer Start, holprige Rückkehr: Nach 18.000 Kilometern war Schluss

Mareile Garbade (29) und Marius Thomma (28) aus Wendelsheim wollten quer durch Afrika nach Namibia radeln – wegen Corona mussten sie von Kenia aus zurückfliegen.

03.06.2020

Von Werner Bauknecht

Nicht ganz ein Jahr dauerte die Tour, die der Wendelsheimer Marius Thomma und seine Freundin Mareile Garbade aus Windhuk nach Namibia unternahmen. Ende Mai 2019 waren sie aufgebrochen (wir bericheten), wollten von Wendelsheim nach Namibia radeln. Alleine die Liste der Länder, durch die sie ihr Abenteuer führen würde, ist beeindruckend. Von der Türkei nach Ägypten, quer durch das Land am Nil, in d...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
3. Juni 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen