Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zeit am Ballermann

Ewiger Sommer

Mallorca, Ibiza und Menorca sind für Deutsche nicht einfach Inseln. Sie sind Sehnsuchtsorte. Und in Zukunft vielleicht noch ein bisschen mehr. Denn die Balearen tun etwas, wovon drei Viertel der Bundesbürger träumen: Sie rütteln an der allherbstlichen Umstellung auf Winterzeit.

27.10.2016

Von DPA

Eine Sonnenuhr auf Winterzeit. Foto: © gabbiere - fotolia.com © gabbi

Geht es nach dem Parlament der Balearen, soll am „Ballermann“ ewige Sommerzeit herrschen. Um abends statt morgens mehr Helligkeit zu genießen, wollen die Inseln die Uhr nicht mehr zurückstellen. Das Parlament der Balearen nahm einen entsprechenden Antrag der linksökologischen Partei Més de Menorca einstimmig an. Nun soll sich die Regionalregierung in Madrid und Brüssel dafür einsetzen, dass die Balearen künftig die Zeitumstellung aussetzen dürfen.

Auf Zypern, einer Insel am anderen Ende des Mittelmeers, ist der balearische Wunsch bereits in Erfüllung gegangen – allerdings nur auf der Hälfte der Insel, was wiederum ganz neue Probleme schafft. Zypern wird von Sonntag an zwei unterschiedliche Zeiten haben. Der türkisch-zyprische Norden wird die Uhren nicht auf die Winterzeit umstellen, der griechisch-zyprische Süden dagegen schon.

„Wir müssen wohl zwei Uhren umbinden, eine für den Norden und eine für den Süden“, sagte Giannis Stylianou, ein Einwohner der geteilten Hauptstadt Nikosia. „Mit einem Schritt in die andere Zeitzone auf einer Insel. Das ist verrückt“, hieß es in einem Radio-Kommentar. Dann doch lieber Winterzeit. dpa

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2016, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
27. Oktober 2016, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2016, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort