Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Globalisierung mit Trend zur Regionalisierung

Ex-Daimler-Manager Jürgen Hubbert über Carsharing, Brennstoffzellen und das Potenzial von Einwanderern und Pensionären

Carsharing, Brennstoffzellen und das Nutzen der Potenziale von Einwanderern und Pensionären sind wichtige Zukunfts-innovationen. Das sagte Ex-Daimler-Manager Jürgen Hubbert vor 30 Zuhörern auf dem Stifterforum der Rottenburger Bürgerstiftung in der Sparkasse.

07.10.2014
  • Martin Zimmermann

Rottenburg. Der 75-Jährige Jürgen Hubbert war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2004 Vorstandsmitglied bei DaimlerChrysler und engagiert sich heute in der Bürgerstiftung Sindelfingen.„Globalisierung gibt es, seit es die Menschheit gibt“, sagte Hubbert. Nach einer ersten Phase der Globalisierung mit den Hansestädten und der Neuen Welt im 15. Jahrhundert und einer zweiten Phase mit der Indust...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball