Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Expertin befürchtet Zunahme von Zwangsheiraten

Mit dem Flüchtlingszustrom wird nach Prognose von Expertinnen auch die Zahl der Zwangsverheiratungen in Deutschland wachsen.

12.11.2015
  • dpa

Stuttgart. «Das Thema wird in nächster Zeit an Bedeutung zunehmen», sagte Marie-Luise Stöger, Leiterin des Vereins Wildwasser, am Donnerstag in Stuttgart. Etwa 200 Fälle von vollzogener oder drohender Verheiratungen zählt die landesweit tätige Beratungsstelle Yasemin derzeit im Jahr.

Beide Hilfsorganisationen wollen außerdem das Augenmerk auf junge Frauen mit Handicap lenken, die gegen ihren Willen verheiratet werden sollen. Auf diese Zielgruppe müssten sich die involvierten Institutionen - von der Eingliederungshilfe bis zum Betreuungsgericht - einstellen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball