Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
FDP-Chef: Erwerb von Wohneigentum sollte absetzbar sein
Michael Theurer, der Landesvorsitzende der FDP in Baden-Württemberg. Foto: Bernd Weissbrod dpa/lsw
Stuttgart

FDP-Chef: Erwerb von Wohneigentum sollte absetzbar sein

Der Erwerb von Wohneigentum sollte nach Ansicht von FDP-Landeschef Michael Theurer wieder steuerlich absetzbar sein.

28.12.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Theurer bringt einen entsprechenden Antrag beim Landesparteitag am 5. Januar in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) ein und will das Thema auch in der Bundespartei für das Programm zur Bundestagswahl 2017 setzen. Theurer verweist darauf, dass der Anteil der Wohnungseigentümer nach dem Zweiten Weltkrieg kontinuierlich gestiegen sei, nun aber in Deutschland bei etwa 45 Prozent stagniere und damit unter dem Durchschnitt vieler anderer europäischen Länder liege.

Menschen, die kein oder wenig Vermögen hätten und ein Haus oder eine Eigentumswohnung erwerben wollten, könne mit der Möglichkeit der Absetzbarkeit von der Einkommensteuer geholfen werden, erklärte er. «Ich hoffe, dass der Parteitag dem Vorschlag folgt. Das Thema wird bei uns kontrovers diskutiert, weil der eine oder andere sagt: Wir wollen doch eine große Steuerreform.» Eine große Steuerreform sei aber mit den anderen Parteien nicht umsetzbar, meinte der Politiker.

Die steuerlichen Fördermöglichkeiten seien erst reduziert und dann durch eine Eigenheim- und Kinderzulage ersetzt worden, erinnerte Theurer. Die Zulage wurde 2006 abgeschafft. Die Wohneigentumsquote von 45 Prozent in Deutschland bezeichnet den Anteil der von Eigentümern selbst bewohnten Wohnungen an der Gesamtzahl aller Wohnungen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.12.2016, 08:08 Uhr | geändert: 28.12.2016, 06:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball