Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
FDP-Fraktionschef: Trivialpopulismus wird hoffähig
Hans-Ulrich Rülke, FDP-Fraktionschef im Landtag von Baden-Württemberg. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

FDP-Fraktionschef: Trivialpopulismus wird hoffähig

FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke hat sich besorgt über den Sieg von Donald Trump in der US-Präsidentschaftswahl gezeigt.

09.11.2016
  • dpa/lsw

. «Diese Wahl stellt die Werte der westlichen Demokratie auf den Prüfstand. Der Trivialpopulismus wird immer mehr hoffähig», sagte Rülke am Mittwoch in Stuttgart. «Es wird für die etablierten politischen Kräfte der liberalen Demokratie darum gehen, verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen.» Im Umgang mit den USA sei nun ein kühler Kopf gefragt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2016, 11:44 Uhr | geändert: 09.11.2016, 11:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball