Horb · Vereine

Fachkompetenz der Dienste erweitert

Die Lebenshilfe Horb-Sulz kämpfte sich wacker durch die Corona-Pandemie.

20.09.2021

Von Willy Bernhardt

Ein gut aufgestellter Verein verkraftet es auch, wenn kurz vor der Mitgliederversammlung die Vorsitzende absagen und deshalb die Organisation des Abends auf mehrere Schultern verteilt werden musste. So geschehen bei der Lebenshilfe Horb-Sulz, als der geschäftsführende Vorstand mit der stellvertretenden Vorsitzenden Andrea Kipp-Steidinger, Schriftführerin Petra Schausen und mit Kassier Jörg Kimmic...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. September 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. September 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort