Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fahrer lässt ungesicherten Unfallwagen auf Autobahn zurück
Ein Polizeiwagen hält. Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa/lsw
Baden-Baden

Fahrer lässt ungesicherten Unfallwagen auf Autobahn zurück

Ein Unbekannter hat auf der Autobahn A5 bei Baden-Baden einen Unfall verursacht, stieg dann aus und lief davon.

17.04.2016
  • dpa/lsw

Baden-Baden. Er war laut Polizei in Richtung Karlsruhe unterwegs und aus zunächst ungeklärter Ursache gegen einen Sattelzug gefahren. Seinen Wagen ließ der Fahrer dabei in der Nacht zum Sonntag ungesichert auf dem mittleren Fahrstreifen stehen.

Kurz darauf krachte ein weiteres Auto in die Unfallstelle. Dessen Fahrer hatte Glück: Er zog sich nur leichte Blessuren zu. Nach dem flüchtigen Verursacher sucht nun die Polizei. Die Beamten sperrten die A5 für mehrere Stunden und leiteten den Verkehr um. Es entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.04.2016, 13:29 Uhr | geändert: 17.04.2016, 10:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball