Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sindelfingen

Fahrer übersieht Gegenverkehr: Kind leicht verletzt

Ein vier Jahre altes Kind ist in Sindelfingen (Kreis Böblingen) bei einem Unfall leicht verletzt worden.

15.01.2017

Von dpa/lsw

Ein Rettungswagen der Malteser fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa/lsw

Sindelfingen. Ein 27 Jahre alter Mann wollte am Samstag in einer Kreuzung nach links abbiegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Wagen, in dem ein 30-jähriger Fahrer und das vierjährige Kind saßen. Durch den Aufprall wurde das Kleinkind leicht verletzt. Es war laut Polizei ordnungsgemäß angeschnallt. Der Sachschaden beträgt rund 7000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2017, 12:35 Uhr
Aktualisiert:
15. Januar 2017, 11:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2017, 11:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen