Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Loßburg

Fahrverbot für Rotlichtsünder

Wenig vorbildlich in Sachen Verkehrsmoral verhielten sich am Dienstagmorgen mehrere Autofahrer an der Baustelle des neuen Kreisverkehrs auf Höhe der Firma „Arburg“ in Loßburg.

08.11.2016
  • NC

Die Beamten des Polizeipostens Alpirsbach stellten bei einer Kontrollaktion mehrere Verkehrsverstöße fest. Besonders auffällig: Einige Autofahrer telefonierten mit dem Handy und fünf fuhren bei roter Ampel in die Baustelle ein. Während die „Handysünder“ mit einer empfindlichen Geldbuße davonkommen, dürfen die „Rotsünder“ zusätzlich ihren Führerschein für einen Monat abgeben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2016, 18:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball