Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Faktisch?

Der Begriff von der „normativen Kraft des Faktischen“ ist allseits bekannt – und besonders augenfällig wird dieses „Faktische“ Tag für Tag für alle Ofterdinger und diejenigen B 27-Benutzer, die sich durchs lärmige, zweispurige Nadelöhr auf der Strecke zwischen Bodelshausen und Nehren hindurchschlängeln.

20.07.2012

Dass die Neuordnung der B 27 hier tatsächlich ein Vorrang-Projekt der Region darstellen darf, räumen auch Auto-Vermeider, engagierte Bahn-Befürworter und Gegner des ungezügelten Straßenbaus ein. Anders sieht es aus mit der normativen Kraft des Noch-Nicht-Faktischen. Und dazu gehören Verkehrsprognosen.

Mal abgesehen davon, dass selbst wissenschaftliche Studien stets einer je ganz bestimmten Forschungskultur entspringen, die blinde Flecken mit einschließt – der dichte Nebel zukünftiger Entwicklungen in Wirtschaft, Politik und Alltagskultur steht in Verkehrsprognosen genauso zwischen den Zeilen wie die Tatsache, dass Verkehr mit individuellen Entscheidungen verbunden ist – und mit demokratisch legitimierten Vorgaben, die sich ändern können.

Hätten sich allzu ehrgeizige Verkehrsorakel vor Jahrzehnten durchgesetzt, hätte etwa die Stadt Tübingen jetzt eine vierspurige Mühlstraße – und eine Betonrennstrecke namens Nordtangente, die Stadt und Landschaft durchschneidet.

Wenn im Jahr 2025 nicht 40.000 Elektroautos die B 27 hinuntersummen – wovon nicht auszugehen ist – müssen sowieso andere Lösungen her. „Zweigleisig“ soll die Verkehrspolitik sein, versichern dann auch bürgerliche Politiker der Region gerne.

Doch das zweite Gleis muss das stärkere werden. Das ist nicht Fakt. Und auch keine Prognose. Sondern eine Entscheidung, zu der man sich durchringen muss.

Eike Freese

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball