Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Falsche Polizisten kontrollierten Autofahrer

Als Polizeibeamte ausgegeben haben sich am frühen Freitagmorgen zwei 19- und 20-Jährige. Auf einem Parkplatz in der Reutlinger Straße führten sie eine Fahrzeugkontrolle durch.

31.08.2012

Ein Zeuge beobachtete gegen 3 Uhr, dass zwei Personen aus einem VW-Passat mit einer blinkenden blauen Rundumleuchte ausstiegen und die Insassen eines weißen Autos mit Reutlinger Kennzeichen kontrollierten.

Am Ende der Kontrolle gaben sie an, dass alles nur ein Scherz gewesen sei. Eine alarmierte Streife entdeckte den VW-Passat in der Eisenhutstraße. Dort wollten die beiden jungen Männer erneut eine Kontrolle durchführen.

Nun wurden sie selber kontrolliert. Ihre Rundumleuchte wurde sofort sichergestellt, die beiden „Scherzbolde“ werden nun auch wegen Amtsanmaßung angezeigt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.08.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball