Eutingen · Betrugsmasche

Falsche Polizisten wollen Geld erbeuten

Im Gäu mehren sich Anrufe von Betrügern. Dabei geben sich die Unbekannten als Beamte aus. Ein richtiger Polizist gibt Tipps, wie man sich korrekt verhält.

24.01.2023

Von Alexandra Feinler

Weil sich in einem Fall Unbekannte als Kriminalpolizisten und in einem anderen Fall als Polizisten des Reviers Sulz ausgaben, melden Gäu-Bewohner vermehrt falsche Polizei-Anrufe. Frank Weber vom zuständigen Polizeipräsidium Pforzheim warnt daher vor solchen Anrufen, auch bekannt als Phänomen „falsche Polizeibeamte“: „Im Jahr 2021 kam es im Bereich des Polizeipräsidiums Pforzheim bei den Betrugsst...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
24.01.2023, 15:45 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 53sec
zuletzt aktualisiert: 24.01.2023, 15:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen