Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Festakt zum Umzug des Technischen Hilfswerks Horb / Geschenk von den Horber Nachtwächtern
Viel (lokale) Polit-Prominenz beim THW (in der ersten Reihe von links): Bürgermeister Jan Zeitler, Rainer Goller, Oberbürgermeister Peter Rosenberger, Iris Follack, die Bundestags-Abgeordnete Saskia Esken, Thomas Falkinger und Karin Gauderer.Bild: hmg
Falsche Adresse auf symbolischem Schlüssel

Festakt zum Umzug des Technischen Hilfswerks Horb / Geschenk von den Horber Nachtwächtern

Fast wie in alten Militär-Zeiten beherrschten am Freitagabend wieder Uniformen das Gelände der ehemaligen Hohenberg-Kaserne: Bei einem Festakt übernahm der Ortsverband Horb des Technischen Hilfswerks (THW) den symbolischen Schlüssel zu seiner neuen Unterkunft.

11.04.2016

Horb.Das moderne Gebäude mit der ausgefeilten technischen Ausstattung eröffneten die Repräsentanten des historischen Katastrophenschutzes, die Horber Nachtwächter. Nicht mehr mit Horn und Stechuhr versieht das THW von heute seinen Dienst, aber Nachtwächter Bruno Springmann gehört zu den Gründungsmitgliedern und ist als Althelfer dem Ortsverband verbunden. Joachim Lipp übergab dem Ortsbeauftragten...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball