Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bad Imnau

Feuerwehr als Geburtshelfer

Feuerwehrleute assistieren bei Entbindung

23.03.2018
  • gh

Auf die Imnauer Feuerwehr ist auch in außergewöhnlichen Situationen schnell Verlass: Auf dem Weg zur Entbindung setzten die Wehen einer schwangeren Frau aus dem Kurort bei der Fahrt ins Krankenhaus früher ein als erwartet. Am Ortsende beim Feuerwehrmagazin musste der angehende Vater kurzerhand anhalten. Zwei Feuerwehrleute, die sich zu Wartungsarbeiten im Magazin aufhielten, trauten ihren Augen nicht, als die schwangere Frau die Entbindung einleitete. Kurzerhand alarmierten diese die Ersthelfer der DRK-Bereitschaft Haigerloch und halfen dem Vater bei der Geburt. Als die Ersthelfer eintrafen, war das Kind bereits auf der Welt. Mit dem Rettungswagen wurden Mutter und Kind glücklich und erledigter Dinge ins Krankenhaus gebracht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.03.2018, 14:35 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball