Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Oberkirch

Feuerwehr birgt männliche Leiche aus Brandruine

Nach einem Wohnhausbrand in Oberkirch (Ortenaukreis) haben Feuerwehrleute am Donnerstagmorgen die Leiche eines Mannes entdeckt.

01.12.2016
  • dpa/lsw

Oberkirch. Die Einsatzkräfte hatten zuvor die einsturzgefährdete Brandruine nach dem einzigen Bewohner abgesucht - einem 90 Jahre alten Mann. Dass es sich bei dem Toten um den Gesuchten handelt, sei sehr wahrscheinlich, teilte die Polizei mit. Nachbarn waren auf den Brand im Dachstuhl des zweistöckigen Gebäudes am Mittwochabend aufmerksam geworden. Rund 90 Feuerwehrleute rückten an und brachten das Feuer unter Kontrolle. Der Leichnam wurde Stunden später im Dachgeschoss entdeckt.

Die Ursache für den Brand war zunächst nicht bekannt, Kriminalbeamte ermitteln. Der Schaden am Gebäude wird auf rund 200 000 Euro geschätzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.12.2016, 08:49 Uhr | geändert: 01.12.2016, 08:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball