Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frau schwer verletzt - Die Wehr musste sie befreien

Feuerwehr nach Unfall mit 30 Mann im Einsatz

Nach einem Unfall in Talheim musste die Freiwillige Feuerwehr Mössingen am Sonntagmorgen eine schwer verletzte Frau aus ihrem Wagen befreien.

09.11.2014

Talheim. Am Sonntagmorgen war es zu einem schweren Unfall in der Steinlachstraße gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Kurz nach 8 Uhr kam die Frau mit ihrem Wagen am Ortseingang auf Höhe des ehemaligen Dölker-Areals nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und prallte gegen eine Natursteinmauer.

Warum sie von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Nach Auskunft der Freiwilligen Feuerwehr Mössingen wurde das Auto wegen des Aufpralls so sehr deformiert, dass es nicht mehr möglich war, die Fahrertür zu öffnen.

Die Abteilungen Talheim und Mitte mussten die Frau mit einem hydraulischen Rettungsgerät befreien. In enger Absprache mit den Einsatzkräften des Rettungsdienstes nahmen die Feuerwehrleute das Dach des Pkw ab.

Nur so sei eine „patientengerechte Unfallrettung“ möglich gewesen, teilte Patrick Flammer, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr, dem TAGBLATT mit. Der Notarzt habe die Freigabe erteilt, „schonend“ zu retten, so Flammer.

Das heißt, dass kein erheblicher Zeitdruck beim Freischneiden bestand. Etwa 20 Minuten dauerte es, bis die schwer verletzte Frau aus ihrem Wagen geborgen werden konnte. Anschließend brachte sie der Rettungsdienst mit einem Helikopter in ein Krankenhaus. Flammer lobt die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst.

Die beiden Abteilungen Talheim und Mitte waren mit sieben Fahrzeugen und insgesamt 30 Einsatzkräften vor Ort. Die Talheimer Ortsdurchfahrt musste während der Unfallaufnahme komplett für den Verkehr gesperrt werden.mosi

Feuerwehr nach Unfall mit 30 Mann im Einsatz
Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mussten gestern das Dach eines Pkw aufschneiden, um eine schwer verletzte Frau zu bergen. Der Unfall ereignete sich auf der Talheimer Steinlachstraße.Bild: Franke

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball