Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Plüderhausen

Feuerwehrmann fällt bei Einsatzfahrt aus dem Wagen

Ein Feuerwehrmann ist aus einem fahrenden Einsatzwagen gestürzt und hat sich dabei schwer am Kopf verletzt.

01.04.2016
  • dpa/lsw

Plüderhausen. Bei einem Einsatz in Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) öffnete sich am Freitagnachmittag kurz vor dem Ziel in einer Rechtskurve die Tür des Feuerwehrautos, wie die Polizei mitteilte. Der 41 Jahre alte Mann fiel aus dem Wagen. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen von einem Hubschrauber in ein Stuttgarter Krankenhaus geflogen. Vermutlich wurde die Tür entriegelt, weil sich die Ausrüstung des 41-Jährigen am Türöffner verhakt hatte. Nachbarn eines 81-Jährigen hatten die Feuerwehr wegen eines ausgelösten Rauchmelders alarmiert. Der Mann hatte sein Mittagessen auf dem Herd vergessen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.04.2016, 21:51 Uhr | geändert: 01.04.2016, 17:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball