Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Oberndorf am Neckar

Feuerwerksreste entzünden sich und setzen Carport in Flammen

Ein Feuer hat in Oberndorf am Neckar (Landkreis Rottweil) in der Silvesternacht ein Carport zerstört und einen Schaden von rund 200 000 Euro angerichtet.

01.01.2017

Von dpa/lsw

Das Carport und zwei darin abgestellte Autos brannten aus. Foto: Maurer/SDMG dpa/lsw

Oberndorf am Neckar. Der Hausbewohner hatte laut Mitteilung der Polizei vom Sonntag vermeintlich abgebranntes Feuerwerk von der Straße eingesammelt und beim Carport abgelegt. Dort entzündete sich kurz darauf ein Brand, der schnell auf das Carport übergriff. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Das Carport und zwei darin abgestellte Autos brannten aus. Im Haus verendete der Hund des Bewohners. Der Mann kam bei Verwandten unter.

Das Carport und zwei darin abgestellte Autos brannten aus. Foto: Maurer/SDMG dpa/lsw

Zum Artikel

Erstellt:
1. Januar 2017, 14:16 Uhr
Aktualisiert:
1. Januar 2017, 19:11 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Januar 2017, 19:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen