Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Fiat mit Anhänger rammt Audi: Fahrer muss in Klinik

Nach einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag am Hechinger Eck in Tübingen mussten beide Autos abgeschleppt werden.

02.10.2016
  • tol

Ein 45-Jähriger, der im Fiat mit Anhänger auf der Stuttgarter Straße unterwegs war, hatte zu spät erkannt, dass der Verkehr vor ihm stockte, und rammte einen vor ihm fahrenden Audi. Durch den Aufprall wurde der 37-jährige Audifahrer leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an den Autos beläuft sich auf 7000 Euro. Zudem stellte die Polizei fest, dass die Ladung auf dem Anhänger des 45-Jährigen nicht richtig gesichert war.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.10.2016, 13:49 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball