Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Preisregen für Vier- und Zweibeiner

Fischinger Kleintierzüchter stellen bei Lokalschau 112 Tiere aus

Hervorragende Tiere präsentierten die Aussteller bei der Lokalschau der Kleintierzüchter in Fischingen. Was sich bei den Kreisschauen in Herrenberg andeutete, fand bei der eigenen Ausstellung ihren Fortgang.

17.11.2015

Fischingen. Die Vereinsschau der Fischinger Kleintierzüchter, gab einen breiten Einblick in den sehr guten Zuchtstand der Fischinger Züchter. Sie präsentierten die ganze Vielfalt und die Faszination an Rassen der im Verein gezüchteten Tiere, in verschiedenen Farbenschlägen.

Auffallend viele Spitzentiere wurden vom Preisrichter Kaninchen, Kurt Schlagenhaufer, aus Metstetten mit 96,5 Punkten bewertet, ihm waren leider die Hände gebunden, da ein zweiter Preisrichter fehlte, um die 97 Punkte und dem zufolge die Traumnote vorzüglich zu vergeben. Ähnlich ist es dem Geflügelrichter Wolf Heimbockel aus Gärtringen ergangen. Die Vereinsmeister in beiden Sparten Geflügel und Kaninchen gingen denkbar knapp aus.

Der Vorsitzende und Ausstellungsleiter Ralf Weigand war mit der Anzahl und der Qualität der ausgestellten Tiere mehr als zufrieden. Mit 112 ausgestellten Tieren war es eine eher kleinere aber feine Ausstellung. In der Sparte Geflügel lagen der Ehrenvorsitzende Karl Schellhammer und der Kassier Martin Schellhammer mit jeweils 381 Punkten gleich auf, aufgrund des zusätzlichen Sachehrenpreis darf sich nun Karl Schellhammer mit seinen Zwerg-Barnefelder Vereinsmeister nennen. Zweiter wurde somit Martin Schellhammer (New Hampshire goldbraun) mit der gleichen Punktzahl. Noch einmal Schellhammer, nämlich Katharina Schellhammer hat mit 376 Punkten den Pokal der Jugendvereinsmeisterin erhalten und zwar mit Smaragdenten schwarz.

Ehrenpreis des Landesverbands an Martin Schellhammer

Der Landesverbandsehrenpreis, die wohl höchste Auszeichnung ging an Martin Schellhammer (New Hampshire goldbraun). Den Wanderpokal für das beste männliche Tier erhielt Melanie Schellhammer mit Deutsche Pekingenten weiß 96 Punkte und das beste weibliche Tier stellte Martin Schellhammer ebenfalls mit 96 Punkten und New Hampshire goldbraun. Sachehrenpreise erhielten Melanie Schellhammer (Deutsche Pekingente Weiß) Josef Brendle mit seinen Tauben (Thüringer Schnippen) und Karl Schellhammer (Zwerg-Barnefelder) mit jeweils 96 Punkten. Die letzen beiden Sachehrenpreise mit jeweils 95 Punkten teilten sich Karl Schellhammer (Zwerg-Barnefelder) und Katharina Schellhammer (Smaragdenten schwarz). Bei den Kaninchen bestieg Monika Laws mit ihren Blaue Wiener den Thron der Vereinsmeisterin mit 385 Punkten. Zweiter Vereinsmeister wurde der Vorsitzende Ralf Weigand mit Havanna 384,5 Punkte. Was dem Vater nicht gelang, erreichte sein Junior Lukas Weigand, er sicherte sich mit 383,5 Punkten mit seinen Farbenzwergen havannafarbig den Jugendvereinsmeistertitel. Monika Laws (Blaue Wiener) und Marcell Siebert (Hermelin Blauauge) erhielten mit jeweils mit 96,5 Punkten den Landesverbandsehrenpreis. Ralf Weigand hatte mit 96,5 (Havanna) das beste männliche Tier Monika Laws besitzt das beste weibliche Tier (Blaue Wiener) ebenfalls 96,5 Punkte. Sachehrenpreise gingen alle mit 96,5 Punkten an Ralf Weigand (Havanna), Georg Laws Deutsche Kleinwidder Wildfarben und Wildfarben-weiß (2x) sowie Monika Laws (Blaue Wiener).

Entsprechend der Jahreszeit bot die Fischinger Frauengruppe Selbstgebasteltes zur Advents- und Weihnachtszeit an. Die Frauengruppe versteht es immer wieder den Geschmack des Publikums mit ihren Bastelarbeiten zu treffen.

Mit dem Besuch zeigte sich Ralf Weigand zufrieden, um die Mittagszeit war die Halle voll. Sehr zufrieden zeigten sich der Vorstand mit dem Binokelturnier am Vortag. 30 Spieler fanden sich in der Fischinger Halle ein und kämpften um die Punkte. Letztendlich gewann der Fischinger Hans-Rolf Bossenmaier den Wettbewerb. Sein Lohn war ein Geldpreis, die übrigen „Binokler“ erhielten der Reihenfolge entsprechend Geld- und Sachpreise.sdh

Fischinger Kleintierzüchter stellen bei Lokalschau 112 Tiere aus

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball