Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sogar ein ZDF-Fernsehteam kam schon nach Tübingen

„Fledermausschrei – Die Verwandlung“ ist der erste Roman zweier Schülerinnen

Am Anfang stand der Wunsch zweier Mädchen, ein richtiges Buch zu schreiben. Daraus wurde ein knapp 170 Seiten starker Fantasy-Roman, der schon viel Aufmerksamkeit bekommen hat – auch in den Medien.

04.11.2015
  • Hannah Schlenker

Tübingen. Sarah Palomero Bernardo, 14, und Blanca Schelle, 15, besuchen beide die Geschwister-Scholl-Schule und kennen sich schon seit Kindertagen. „Als Kinder haben wir oft so getan, als ob wir uns in Fledermäuse verwandeln könnten“, erzählt Blanca, die in die neunte Klasse geht. Daraus entstand die Idee für ihr gemeinsames Buch „Fledermausschrei – Die Verwandlung“. Es ist der erste Teil einer T...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball