Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Flickschusterei

25.04.2017
  • Ute Woeckner

Warum muss Bus fahren für alle umsonst sein? Kann man es nicht einfach kostenlos oder günstiger für die anbieten, die es wirklich nötig haben: Minimalverdiener, Menschen mit Hartz IV und Schüler/innen? Oder die Tickets für alle preisgünstiger verkaufen? 14,5 Millionen Kosten pro Jahr für die Allgemeinheit? Was soll diese Rechnung betriebswirtschaftlich bringen, außer ein Drittel mehr Dieselbusse auf mehr Linien mit mehr Luftschadstoff- und Lärmbelastung auf Tübingens Straßen?

Überzeugte Autofahrer steigen sicher nicht auf Busse um, weil es nix kostet. Dafür lassen mehr Radler/innen ihre Tretmaschinen stehen – ich auch! Zur Freude der Autofahrenden, denen dann ihr brauchtumsgemäß gefühlt zustehender Straßenraum endlich wieder fast alleine gehört.

Seit 40 Jahren kämpfe ich mich durch Tübingens fahrradunfreundliches Straßenlabyrinth, das sich unter Palmers Ägide seit zehn Jahren nicht wesentlich verbessert hat. Es herrscht immer noch konzeptionslose Flickschusterei auf schlagbelöcherten Rumpelstrecken mit gefährlichen Schnittstellen zwischen Auto-, Fußgänger- und Velo-Raum.

Die Millionen, die das Großprojekt Bus-Flatrate pro Jahr verschlingen wird, stehen einem weiteren Umbau zu einer motorärmeren Verkehrswelt, also für umweltfreundlichen Fuß- und Radverkehr, dann nicht mehr zur Verfügung. Nicht die Verursacher von Luftverschmutzung, Lärm und Blechlawinen werden zur Kasse gebeten, sondern in Tübingen Wohnende (sic!) und Gewerbetreibende. Wo ist da die (grüne) Logik, Herr Palmer?

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.04.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball