Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Flüchtling bewusstlos geschlagen

Am späten Mittwochnachmittag ist ein 20-jähriger Afghane von mehreren Tätern zu Boden geschlagen und mit Fußtritten traktiert worden.

06.04.2017
  • ST

Etwa gegen 17.30 Uhr gerieten mehrere Personen auf dem Manfred-Oechsle-Platz bei der Stadthalle in Streit. Die Auseinandersetzung eskalierte und der junge Flüchtling wurde zunächst von einem bislang unbekannten Täter mit einem Faustschlag niedergestreckt. Anschließend traten weitere Männer auf ihn ein. Der alkoholisierte 20-Jährige wurde für kurze Zeit bewusstlos und kam in eine Klinik. Bis zum Eintreffen der Polizei waren die Tatverdächtigen in Richtung Media Markt davongerannt. Laut Polizei könnte es sich bei ihnen ebenfalls um afghanische Asylbewerber gehandelt haben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2017, 18:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball