Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zehn Prozent durch neue Kessel

Forst, Wärmeerzeugung – und ein Luchs im Ofterdinger Gemeinderat

Der Untersuchungsbericht zur Wärmeerzeugung für Schule, Zehntscheuer und Burghof- Halle sorgte am Dienstag für eine große Diskussion bei der Gemeinderatssitzung im Ofterdinger Rathaus.

20.11.2015
  • Michael Sturm

Ofterdingen. Wie sollen künftig Schule, Zehntscheuer und Burghof-Halle in Ofterdingen beheizt werden? Der mit einem Wärmeversorgungs-Konzept beauftragte Ralf Büchele vom Trochtelfinger Ingenieur-Büro Hankiewicz stellte am Dienstag vier Konzepte im Gemeinderat vor. Er sprach sich für eine bestimmte Variante aus: Eine Heizzentrale aus Blockheizkraftwerk (das im Sommer für Warmwasseraufbereitung die...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball