Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frankfurt und Hoffenheim trennen sich 0:0
Frankfurts Alexander Meier (r) und Lukas Rupp aus Hoffenheim. Foto: Hasan Bratic dpa
Frankfurt

Frankfurt und Hoffenheim trennen sich 0:0

Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim haben sich im Verfolger-Duell der Fußball-Bundesliga nach einer hitzigen Partie 0:0 getrennt.

09.12.2016
  • dpa

Frankfurt. Die Gastgeber beendeten die Partie vor 47 000 Zuschauern am Freitagabend mit nur neun Feldspielern, nachdem US-Nationalspieler Timothy Chandler in der 83. Minute nach Tätlichkeit die Rote Karte sah. Hoffenheim bleibt mit dem achten Remis auch nach dem 14. Saison-Spiel ungeschlagen und verteidigte den vierten Rang in der Bundesliga-Tabelle vor der punktgleichen Eintracht-Elf. Borussia Dortmund kann jedoch mit einem Sieg beim 1. FC Köln am Samstag an beiden Teams vorbeiziehen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.12.2016, 23:25 Uhr | geändert: 09.12.2016, 22:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball