Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Das war knackig“

Franz Xaver Ott zieht als Autor und Dramaturg des Generalstreik-Projekts Bilanz

Nach vielen Vorstellungen des Generalstreik-Stücks gab es Standing Ovations. „Die Begeisterung war einmalig“, sagt Autor und Dramaturg Franz Xaver Ott. Und nicht nur die Zuschauer waren euphorisch. Über 90 Prozent der Laiendarsteller vom vergangenen Jahr gehörten auch in dieser Spielzeit zum Ensemble.

14.10.2014
  • Susanne Wiedmann

Mössingen. Noch einmal zwölf Aufführungen in diesem Jahr. Drei Abende pro Woche. „Das war knackig“, ist sich Franz Xaver Ott bewusst. Oft schon hat er historischen Stoff am historischen Ort mit einheimischen Bürgern inszeniert. Dass die Amateure jedoch über so lange Zeit so motiviert bleiben, war für Ott und die Lindenhöfler eine Premiere. Allein die erste Spielzeit samt vorausgegangenen Proben d...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball