Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburg

Frau flieht panisch vor Brand in ihrer Wohnung

In Freiburg ist in der Nacht zum Montag eine Frau panisch aus ihrer brennenden Wohnung geflohen.

09.11.2015
  • dpa

Freiburg. Sie war vom Rauchmelder geweckt worden und konnte sich rechtzeitig vor dem Feuer retten, wie die Feuerwehr mitteilte.

Anschließend irrte sie jedoch durch die Straßen, wo die Polizei sie später fand. Auch die Nachbarn hatten das Feuer früh genug bemerkt. Ein Mann erlitt allerdings eine Rauchgasvergiftung beim Versuch, den Brand zu löschen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball