Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Waldachtal

Frau geriet mit der Hand in die Walzen

Eine 57-jährige Frau hat am Freitagmorgen bei der Arbeit in einer Konditorei in Waldachtal eine Hand zwischen die Walzen eines Teigauswellers gebracht und sich dabei erheblich verletzt.

21.01.2017
  • NC

Die Frau geriet bei der Reinigung des so genannten Extruders mit der rechten Hand in die Walzen. Die Hand wurde von den Walzen erfasst und in die Maschine gezogen. Eine Arbeitskollegin schaltete den Ausroller sofort aus und verständigte die Rettungsleitstelle. Um die Hand aus der Walze befreien zu können, musste zunächst ein Monteur anrücken und einzelne Teile ausbauen. Währenddessen wurde die verletzte Frau notärztlich betreut und kam anschließend in eine Spezialklinik nach Tübingen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball