Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frauenhilfe Freudenstadt plant Tätigkeit in Horb / 2000 ehrenamtliche Stunden geleistet
Bedarf an Beratungen steigt deutlich an

Frauenhilfe Freudenstadt plant Tätigkeit in Horb / 2000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Der Beratungsbedarf für Frauen mit Gewalterfahrung steigt. Auch Frauen aus dem Horber Raum kontaktieren inzwischen regelmäßig die Frauenhilfe Freudenstadt. Spätestens nach der Sommerpause wird deshalb auch in Horb ein Beratungsraum eingerichtet und nach Bedarf besetzt.

18.04.2016
  • Monika Schwarz

Freudenstadt.Diese und weitere Veränderungen, auch personeller Art, gab Vorstandsfrau Martina Kober bei der Mitgliederversammlung der Frauenhilfe im Kreishaus bekannt. Dort stellte sich erstmals auch Rechtsanwältin Manuela Müller vor, die künftig nicht nur die unentgeltliche Anfangsberatung für Klientinnen mit Beratungsbedarf übernehmen, sondern auch das Vorstandsteam verstärken wird. Nötig ist d...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball