Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruhe

Frauenleiche im Wassergraben: Identität der Toten geklärt

Nach dem Fund einer toten Frau in einem Wassergraben in Karlsruhe steht nun deren Identität so gut wie fest.

30.01.2017
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Es handele sich sehr wahrscheinlich um eine als vermisst gemeldete 59-Jährige aus Brandenburg, teilte die Polizei am Montag mit. Sie sei anhand ihrer Papiere und ihrer Kleidung sowie einer Beschreibung ihrer Person identifiziert worden. Die Todesursache sei nach wie vor unklar; für Dienstag wurde eine Obduktion anberaumt. Eigentlich war dies am Montag geplant gewesen. Die Frau hatte Polizeiangaben zufolge mehrere Tage im Wasser gelegen. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es bislang nicht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.01.2017, 08:28 Uhr | geändert: 30.01.2017, 15:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball