Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburg rückt dem Europapokal näher: 2:1 gegen Leverkusen
Freiburger Jubel um Torschütze Nils Petersen nach dessen 1:0. Foto: Patrick Seeger dpa
Freiburg

Freiburg rückt dem Europapokal näher: 2:1 gegen Leverkusen

Der SC Freiburg ist der Europa League ein weiteres Stück näher gekommen.

23.04.2017
  • dpa

Freiburg.  Die Breisgauer setzten sich am Sonntag in der Fußball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen mit 2:1 (1:0) durch. Nils Petersen brachte die Gastgeber vor 24 000 Zuschauern in Führung. Kevin Volland (60.) gelang per Foulelfmeter der Ausgleich, doch Pascal Stenzel (88.) schaffte kurz nach seiner Einwechslung den Siegtreffer für den SC. Freiburg blieb auf Platz sechs und hat vier Spieltage vor dem Saisonende beste Chancen auf die Europapokal-Teilnahme. Leverkusen hat als Zwölfter noch einige Abstiegsnöte und liegt nur vier Punkte vor dem Relegationsrang.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.04.2017, 17:51 Uhr | geändert: 23.04.2017, 17:32 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball