Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburger Erzbischof warnt vor Populismus
Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger. Foto: Arne Dedert/Archiv dpa/lsw
Freiburg

Freiburger Erzbischof warnt vor Populismus

Freiburgs Erzbischof Stephan Burger hat mit Blick auf 2017 vor dem Einfluss von Populismus gewarnt.

30.12.2016
  • dpa/lsw

Freiburg. «Lassen wir uns nicht vom Strudel populistischer Strömungen in den Abgrund ziehen»», erklärte Burger in einem Beitrag für das Magazin «Netzwerk Südbaden». «Halten wir fest an den Grundwerten unseres demokratischen Rechtsstaates, der auch tief im biblisch-christlichen Menschenbild verankert ist.» Als wichtigste Werte für 2017 nannte er Nächstenliebe, Solidarität und Barmherzigkeit - Kernbotschaften des Evangeliums.

Der katholische Geistliche appellierte an die Menschen, 2017 mehr Bereitschaft zur Versöhnung zu zeigen. Beim Jahresabschlussgottesdienst am Samstag (17 Uhr) im Freiburger Münster will Burger die Predigt halten, die Messe wird im Internet übertragen ( ).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.12.2016, 11:58 Uhr | geändert: 30.12.2016, 11:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball