Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburger Unibibliothek wieder vollständig geöffnet
Universitätsbibliothek in Freiburg. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa/lsw
Freiburg

Freiburger Unibibliothek wieder vollständig geöffnet

Nach der Überschwemmung von Teilen der Freiburger Universitätsbibliothek ist sie am Donnerstag wieder vollständig für die Nutzer geöffnet worden.

05.01.2017
  • dpa/lsw

Freiburg. Nach Angaben der Bibliotheksleiterin Antje Kellersohn sind die Trocknungsarbeiten nahezu abgeschlossen. Nur die Reparaturen an der Beleuchtung dauern ihr zufolge wohl noch bis kommende Woche. Die Auswirkungen auf den Betrieb sind demnach aber gering. Auf welche Summe sich die Schäden belaufen, stand zunächst noch nicht fest.

Mit einer Klorolle im Abfluss einer Toilette hatte ein Unbekannter am Dienstag Teile der Bibliothek unter Wasser gesetzt. Zunächst waren mehrere Stockwerte gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag gibt es noch keine heiße Spur zum Täter.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.01.2017, 11:06 Uhr | geändert: 05.01.2017, 11:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball