Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
ADAC-Verkehrssicherheitswoche eröffnet

Freiheit und Verantwortung

Mit einem lauten Knall ist gestern die ADAC-Verkehrssicherheitswoche auf dem Marktplatz eröffnet worden. Heute wird zu Familientag und Kartfahren eingeladen.

07.07.2012
  • Marike Schneck

Rottenburg. Erschrockene Stille nach dem Crash: Der Allgemeine Deutsche Automobil Club, kurz ADAC, hatte mitten auf dem Marktplatz einen Unfall inszeniert und eine Limousine auf einen Kleinwagen krachen lassen. Erst als Stuntman Marco König nach kurzer Verschnaufpause hinterm Lenkrad den Daumen in die Luft hob und damit das Startsignal für die Rettungskräfte gab, ging ein Raunen durchs Publikum. Nix passiert. Für die Zuschauer Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rotem Kreuz dennoch wie bei einem Unfall vorgegangen wird.

Kein seltenes Szenario in und um Rottenburg. „Auch hier sind in den letzten Wochen und Monaten schreckliche Unfälle passiert“, sagte Dieter Roßkopf, Vorsitzender des ADAC in Württemberg. Weil vor allem junge Fahrer überproportional oft an schweren Unfällen beteiligt seien, habe man bei der Verkehrssicherheitswoche vor allem diese im Blick. Oberbürgermeister Stephan Neher begrüßte das ausdrücklich. „Man kann als Autofahrer nur dann richtig reagieren, wenn man die richtige Reaktion gelernt hat.“

Auf europäischer Ebene arbeitet der ADAC mit an der „Vision Zero“. Deren Ziel: Ein Straßenverkehr ohne Verkehrstote. „Dazu braucht es viele kleine Bausteine, auch regionale“, so Roßkopf. Die Verkehrssicherheitswoche sei einer davon. Ein besonderer Dank ging daher an die Stadt und den Rottenburger Motor Sport Club (MSC), die das Programm mit auf die Beine gestellt haben.

An die 150 Leute, geladene Gäste wie Zuschauer, waren zur Eröffnung am späten Vormittag gekommen und sahen im Anschluss an die Grußworte die interaktive Reality-Soap „Felix gibt Gas“. Simone Kroll, Elftklässlerin am Eugen-Bolz-Gymnasium, spielte das Mädchen „Silke“, das sich von der Protzerei der Führerscheinneulinge „Atze“ und „Felix“ schwer beeindrucken lässt.

Als „Silke“ nach der Disco zu „Atze“ („Nach sechs Weizen kann ich immer noch gut heizen!“) ins Auto steigt und ihr Leben riskiert, zieht der Regisseur die Notbremse. Die Schüler im Publikum wussten sofort, was falsch lief und an welcher Stelle „Silke“ schon hätte „Nein!“ sagen müssen. Nicht umsonst hatte Fahranfänger Johannes Fischer (17) vom EBG zuvor bereits erklärt: „Mit dem Führerschein gewinnen wir nicht nur Freiheit, sondern erhalten auch Verantwortung – für uns und alle anderen Verkehrsteilnehmer.“

Freiheit und Verantwortung
Kontrollierte Schrecksekunde: Zum Auftakt der Verkehrssicherheitswoche ließ der ADAC auf dem Marktplatz zwei Autos zusammenkrachen.Bilder: Schneck

Freiheit und Verantwortung
Die interaktive Reality-Soap „Felix gibt Gas“ mit der EBG-Schülerin Simone Kroll (links) als proll- und geschwindigkeitsverliebte „Silke“ kam gut an.

Samstag, 7. Juli,
9 bis 14 Uhr: Familientag mit Kinderprogramm auf dem Marktplatz;
14 bis 17 Uhr Kartfahren für Menschen mit und ohne Behinderung, Werkstatt des Freundeskreises Mensch;
Spritspar-Training bei Karosserie Baur (Anmeldung: 07 11 /2 80 01 46)
Montag, 9. Juli,
10 bis 13, 14 bis 18 Uhr:
technischer Prüfdienst (Bremsen, Tacho, Stoßdämpfer) auf dem Eugen-Bolz-Platz;
19 bis 21.30 Uhr: Vortrag über individuelle Mobilität im Alter im Martinshof.

Dienstag, 10. Juli,
10 bis 13, 14 bis 18 Uhr:
technischer Prüfdienst (Bremsen, Tacho, Stoßdämpfer) auf dem Eugen-Bolz-Platz.

Freitag, 13. Juli,
8 bis 12, 13 bis 17 Uhr: Fahrsicherheitstraining für Motorroller und Scooter, Verkehrsübungsplatz an der Festhalle (Anmeldung: 07 11 /28 00 2 12 97).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball