Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frisch frisiert

Freiwillige pflegten das Gebiet beim Huthüttele

Mit vereinten Kräften widmete sich der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Ortsgruppe Rottenburg, am Samstag der Nachpflegeaktion im Naturschutzgebiet am Huthüttele.

05.11.2012
  • Werner Bauknecht

Rottenburg. Im Sommer gab es eine Pflegeaktion innerhalb des Rottenburger Ferienprogramms. „Es waren bestimmt zwanzig Kinder, die da mitmachten“, sagte Ortsvorsitzender Hans-Joachim Rosner. Er weist darauf hin, dass es sich im Weggental bei „Trichter-Ehehalde“ um ein 1938 ausgewiesenes und damit um eines der ältesten Naturschutzgebiete der Region handelt: „Wir haben hier nämlich einen Trockenstandort mit seltenen Pflanzen.“ Die Küchenschelle ist ein bekanntes Beispiel.

Der BUND orientiert sich nach einem Pflegeplan des Regierungspräsidiums Tübingen. Darin ist präzis vermerkt, welche Fläche wann gemäht werden muss. Die Erstpflege fand vor 16 Jahren statt, damals noch im Verbund mit der Rottenburger Forsthochschule. Jetzt macht es der BUND allein.

Mit um den Hals gehängtem Elektromäher, mit Gabeln und Rechen war am Samstag bei Traumwetter fast ein Dutzend Helfer, alt und jung, mit der Aufräumaktion im beschäftigt. Die Erwachsenen mähten und rechten, die Jungen transportierten das Gras in Eimern nach oben zum Abtransport.

Ganz einfach war das nicht: Das Gefälle der Abhänge verlangte den Ehrenamtlichen einiges ab an Konzentration, Kraft und Balance. Sie legten Mauern frei, befestigten lose Steine. Damit die Kraft nicht nachließ, gab es alle Stunde eine Vesperpause, die mit Zwetschgen- und Apfelkuchen versüßt wurde.

Freiwillige pflegten das Gebiet beim Huthüttele
Bei schönstem Herbstwetter schnitten die freiwilligen Helfer/innen des Bunds für Umwelt und Naturschutz den Hang unterm Huthüttele frei, damit das benachbarte Naturschutzgebiet Trichter-Ehehalde“ geschützt wird. Bild: Bauknecht

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball