Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fremdsprache in der Heimat gelernt
Der gebürtige Engländer und Lehrer Frank Watts (ganz links) mit den Schülern Mia Vagts-Gawaleck, Leonard Biesinger und Laura Franke (von links) beim Sconesbacken. Bild: Straub
Schule

Fremdsprache in der Heimat gelernt

Eine Woche Englischunterricht mit Muttersprachlern vermittelte Selbstvertrauen und Spaß an der Sprache.

09.03.2018
  • Andreas Straub

„How are you?“ - „Fine!“. Die bilinguale Klasse 8 an der Kreuzerfeld Realschule hatte ein Woche Englisch-Unterricht der besonderen Art. Zwei Muttersprachler unterrichteten sie, kochten mit ihnen zusammen, spielten Theater und Rugby und unternahmen eine Stadtführung auf Englisch.Die Idee dahinter: Statt einer teuren Klassenfahrt nach England lieber eine Woche englischsprachiges Ausland im Ländle....

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball